Familienrecht

Wir beraten Sie umfassend und schnell in allen familienrechtlichen Angelegenheiten vor und während der der Trennungszeit sowie während und nach dem Scheidungsverfahren.

Wir versuchen stets, zunächst außergerichtlich eine Einigung zu finden. Sollte dieses nicht gelingen, führen wir für Sie die erforderlichen gerichtlichen Verfahren.

Unser Grundsatz ist die persönliche und individuelle Beratung unserer Mandanten, die wir auf dem Weg durch die Zeit der Trennung und Scheidung begleiten. Dabei bemühen wir uns – wenn möglich – um einvernehmliche Regelungen auch in Form von Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen.

Die Tätigkeit im Familienrecht gliedert sich in verschiedene Angelegenheiten:

 

Trennung und Scheidung:

  • Regelungen in der Zeit zwischen Trennung und Stellung des Scheidungsantrages
  • Begleitung in der Trennungszeit, über die Stellung des Scheidungsantrages hinaus bis zur Rechtskraft des Scheidungsbeschlusses

 

Sorgerecht:

  • gemeinsame oder getrennte elterliche Sorge für die gemeinsamen minderjährigen Kinder
  • Sorgerecht für nichteheliche Kinder

 

Umgangsrecht:

  • Recht des Elternteils auf Umgang mit den gemeinsamen minderjährigen Kindern, bei dem die Kinder nicht leben
  • Umgangsrechte Dritter Personen wie Großeltern, Stiefeltern, ...
  • Beratung zum sogenannten Wechselmodell

 

Unterhalt:

  • Familienunterhalt (während des Zusammenlebens der Ehegatten)
  • Ehegatten-Trennungsunterhalt (zwischen Trennung und Rechtskraft der Scheidung)
  • Nachehelicher Unterhalt (nach Rechtskraft der Scheidung)
  • Unterhalt für minderjährige Kinder
  • Unterhalt für volljährige Kinder
  • Unterhalt für Eltern
  • Unterhalt für die nichteheliche Mutter

 

Güterrecht/Vermögensausgleich:

  • Zugewinngemeinschaft ( = gesetzliche Regelung)
  • Gütergemeinschaft
  • Gütertrennung
  • Vermögens- und Schuldenausgleich während der Trennungszeit und / oder nach der Scheidung

 

Versorgungsausgleich:

  • Ausgleich der jeweiligen Rentenanwartschaften der Ehegatten im Rahmen des Scheidungsverfahrens
  • Gesetzliche Rentenanwartschaften
  • Betriebliche Anwartschaften
  • Beamtenrechtliche Versorgung
  • schuldrechtlicher Versorgungsausgleich

 

Hausrat / Haushaltssachen:

  • Alleineigentum und gemeinschaftliches Eigentum an Hausratsgegenständen
  • Auseinandersetzung des Hausrates
  • Ggfs. gerichtliches Hausratsverfahren

 

Wohnungszuweisung:

  • Zuordnung oder Aufteilung der ehemals ehelichen Wohnung
  • Ggfs. gerichtliches Wohnungszuweisungsverfahren

 

Gewaltenschutz / Unterlassung:

  • Erwirkung von einstweiligen Verfügungen oder Anordnung im Rahmen des Gewaltenschutzgesetzes
  • Begleitung bei Stalkingfällen
  • Zuweisung der Ehewohnung
  • Antrag auf Unterlassung bei Stalking

 

Kindschaftsrecht:

  • Namensrecht
  • Abstammungsrecht
  • Ehelichkeitsanfechtung
  • Vaterschaftsanerkennung

 

Erstellung von Eheverträgen und Scheidungsfolgenvereinbarungen:

  • Eheverträge vor der Heirat oder während der Ehe
  • Trennungsvereinbarungen (nur für die Zeit der Trennung)
  • Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen (sowohl für die Zeit der Trennung als auch für die Zeit nach der Scheidung)
  • Scheidungsfolgenvereinbarungen (Regelungen für die Zeit nach der Scheidung)